Zurück zur Homepage
Buchhandlung Droste
zuletzt geändert am 23.11.2017
Veranstaltungen und Termine rund ums Buch
 
 
 
Kartenvorverkauf
 
Notenschlüssel Theatermaske Wir machen den Kartenvorverkauf für viele Hertener Veranstaltungen, insbesondere natürlich für die literarischen. Sie erhalten aber auch Theater- und Konzertkarten bei uns und sparen sich dadurch manchen Weg. Wenn Sie gerade keine Möglichkeit haben, in die Innenstadt zu kommen, legen wir Ihnen auch Karten zurück: Anruf genügt. Bei den literarischen Veranstaltungen gestalten wir oft einen Büchertisch, damit sie auch vor Ort die Möglichkeit haben, Bücher zu erwerben und ggf. signieren zu lassen.
 
Allen Hertener Vereinen, Chören, Schulen, Theatergruppen, Kirchengemeinden, usw. bieten wir die Möglichkeit des Vorverkaufs kostenlos an. Die Hertener Bürger wissen unsere zentrale Lage und die ausgedehnten Öffnungszeiten zu schätzen.
 
Zur Zeit erhalten Sie bei uns Eintrittskarten für folgende Veranstaltungen:
 
 
 
 
29.10.17 Externer Link Jugendzentrum Nord: Halloween-Party ausverkauft
15.11.17  Stöberabend in der Buchhandlung Droste ausverkauft
25.11.17 Externer Link Klub Schlägel und Eisen Zechengold-Party noch genügend Karten vorhanden
03.12.17 Externer Link Jugendzentrum Nord: Nikolaus-Party ausverkauft
08.12.17 Externer Link Angelika Milster: Hoffnung ausverkauft
10.12.17 Externer Link Hertener Kantorei: Weihnachtsoratorium noch genügend Karten vorhanden
20.12.17  Stöberabend in der Buchhandlung Droste Karten werden langsam knapp
11.01.18  Gesunde Ernährung und homöopathisch unterstützte Stoffwechselkur: Vortrag und Infoabend noch genügend Karten vorhanden
17.01.18  Stöberabend in der Buchhandlung Droste noch genügend Karten vorhanden
18.01.18  Gesunde Ernährung und homöopathisch unterstützte Stoffwechselkur: Vortrag und Infoabend noch genügend Karten vorhanden
21.02.18  Stöberabend in der Buchhandlung Droste noch genügend Karten vorhanden
21.03.18  Stöberabend in der Buchhandlung Droste noch genügend Karten vorhanden
 
 
 
 
 
 
Stöberabend - unsere Kunden allein in der Buchhandlung!
 
Bücher hinter Gittern  
Sie haben schon immer davon geträumt, mal nachts in einer Buchhandlung eingesperrt zu werden? Schließlich gibt es dort eine ganze Menge Bücher, mit denen man sich beschäftigen kann, langweilig wird Ihnen da sicher nicht! Einen ganzen Abend lang können Sie sich in unserer Buchhandlung einsperren lassen - und das ganz ohne "Gefängniswärter".
 
Stöbern Sie ganz in Ruhe in gemütlicher Atmosphäre in unserem großen Sortiment. Entdecken Sie Bücher und unsere Buchhandlung einmal ganz anders! Kommen Sie mit anderen Büchernarren und Leseratten ins Gespräch und genießen sie einen besonderen Abend in vertrauter Umgebung. Natürlich halten wir auch einige Leckereien und Getränke für unsere "Insassen" bereit, schließlich wollen wir Sie ja nicht bei Wasser und Brot einsperren.
 
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, sichern Sie sich also rechtzeitig ihre kostenlose Eintrittskarte. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung, sprechen Sie uns einfach an!
 
Da die Nachfrage so groß ist - seit der Premiere im April 2009 sind alle Stöberabende immer im Voraus ausgebucht - bieten wir diesen "Gefängnis-Abend" regelmäßig an: Immer am dritten Mittwoch im Monat. Inhaftierung ist immer um 19.00 Uhr, Entlassung um 22.00 Uhr. Der Vorverkauf beginnt jeweils am Ersten des Vormonats. Kartenverfügbarkeit siehe  Termine und Kartenvorverkauf
 
Ansonsten hat es sich auch bewährt, am Veranstaltungstag selbst in der Buchhandlung anzurufen, um zu erfahren, ob jemand abgesagt hat. Bisher war das immer der Fall, denn es kann ja immer mal etwas dazwischen kommen. Damit Spontanentschlossene noch zu einem genussvollen Abend im Büchergefängnis kommen, haben wir eine große Bitte an alle, die bereits eine Karte haben: Bitte sagen Sie rechtzeitig Bescheid, sobald feststeht, dass Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können. Es wäre schade, wenn ein Platz unbesetzt bliebe, da die Nachfrage so groß ist.
 
Hier kommen alle Termine für 2018 auf einen Blick, immer mittwochs, immer 19 bis 22 Uhr:
17. Januar, 21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai, 20. Juni, 18. Juli, 15. August, 19. September, 17. Oktober, 21. November, 19. Dezember 2018.
 
 
 
 
 
Gesunde Ernährung und homöopathisch unterstützte Stoffwechselkur - Vortrag und Infoabend
 
Die 21-Tage-Stoffwechselkur Barbara Rahm Endlich schlank!
8-12% Depotfett weg in nur 21 Tagen!
Ohne Jojo-Effekt!
Ohne Hunger!
 
Haben Sie schon einmal eine Diät gemacht? Bestimmt, und vermutlich nicht nur eine? Genau. Und, haben Sie abgenommen? Ja, schon. Und danach langsam wieder zugenommen? Ja, auch das. Egal, mit welcher Methode Sie es versuchen, der Jojo-Effekt ist mit von der Partie, mit dem "Erfolg", dass man hinterher mehr auf den Rippen hat als vorher. Aber: Er lässt sich vermeiden, man muss nur wissen wie.
Und genau das erfahren Sie an diesem Abend von der Hertenerin Barbara Rahm, examinierte Krankenschwester, Gesundheits- und Ernährungsberaterin, und ihrem Team. Zusätzlich werden mehrere Menschen zugegen sein, die die Stoffwechselkur bereits gemacht haben und die von ihren Erfolgen berichten.
 
Sorry, ich bin skeptisch: Wenn das so eine tolle Kur ist, die nicht nur die Pfunde purzeln lässt, sondern auch zu ganz neuer Lebensqualität verhilft, warum weiß dann kaum einer davon? Tja, dann würden Ihr Arzt, Ihre Apotheke und allen voran die Lebensmittelindustrie ja nichts mehr an Ihnen verdienen. Und genau deswegen werden Sie von diesen Stellen auch nichts über die Stoffwechselkur erfahren.
Gewicht verlieren (8-12% Depotfett in 21 Tagen), den Körper neu formen, kein Jojo-Effekt, Lieblingsgerichte endlich wieder ohne Reue essen können, und der Körper optimal mit Nährstoffen versorgt, das klingt gut, oder?
 
Tun Sie etwas für Sich! Jetzt!
 
Aufgrund des großen Interesses werden wir die Veranstaltung vom Februar wiederholen. Die nächsten Vorträge und Infoabende finden am Donnerstag, den 11. Januar 2018 in unserer Buchhandlung und am Donnerstag, den 18. Januar 2018 in Marl-Polsum statt. Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. Eintritt frei, um Anmeldung zwecks Stuhlplanung wird gebeten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Literatursendungen in Funk und Fernsehen
 
Lesenswert-Logo Denis Scheck Druckfrisch-Logo
"Lesenswert" und "Druckfrisch" mit Denis Scheck
Susanne Froehlich Fröhlich Lesen-Logo
"Fröhlich lesen" mit Susanne Fröhlich
 
 
Eine schöne Übersicht über Literatursendungen gibt es bei Fragmentum:
Externer Link im Rundfunk
Externer Link im Fernsehen
 
 
 
 
Neuigkeiten und Geschenkideen
 
 
 
Die Welt der Tonies - das neue Audiosystem für mehr Hör-Spiel-Spaß im Kinderzimmer
 
Toniebox Christina Njehu und Gerlinde Droste mit Tonieboxen Einfach hörspielen! Mit Toniebox, Tonies und einem Bedienkonzept, das jedes Kind sofort begreift: Tonie auf die Toniebox stellen, und schon geht der Hörspaß los.
 
Durch eine Kundin wurde ich auf die Tonies aufmerksam, und ich bin begeistert: So was Tolles wollen wir auch anbieten. Gesagt, getan: Beworben, und ausgewählt, denn nicht jeder Händler wird auch ein Tonie-Händler! Die Tonies gibt es nur im ausgewählten Spielwarenhandel, in Elektronik-Fachmärkten und im guten Buchhandel.
 
Mit den Geschichten-Tonies kann man tolle Original-Hörspiele hören, mit den Kreativ-Tonies kann man selbst kreativ werden und Geschichten aufnehmen oder Witze erzählen oder Grüße aufsprechen oder Musik aufspielen oder... Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Viele beliebte Geschichten und Klassiker der Kinderliteratur gibt es bereits - und es werden immer mehr! Kindgerecht, anfassbar, mobil, unkaputtbar, für zuhause und unterwegs! Die Tonies lassen sich prima sammeln, und wenn sie gerade nicht auf der Tonie-Box stehen, kann man toll mit ihnen spielen. Probier an unserer Demo-Station doch mal aus, wie das mit den Tonies funktioniert: Es ist kinderleicht, oder wie unser Demo-Tonie sagen würde: "Damit könnten sogar deine Eltern umgehen!"
Externer Link Zweiminütiges Erklär-Video anschauen
 
Jetzt neu: Die Tonie-Transporter und die Tonie-Tribünen sind da.
 
Hallo liebe Tonie-Fans, wandern die Tonies bei euch durch die Spielzeugkisten, oder habt ihr schon selber ein Tonie-Regal gebaut? Falls nicht, kommt hier Abhilfe: Die Tonie-Tribünen, zwei schicke Metallregale in rot oder weiß, welche die Tonies magnetisch anziehen, zum An-die-Wand-schrauben oder zum Auf-den-Schreibtisch-stellen, gerade oder schräg, senkrecht oder kopfüber, ganz nach euren Wünschen, denn durch die Magnetwirkung haften die Tonies wie eine Eins, selbst, wenn sie auf dem Kopf stehen! Und dazu gibt es gratis 25 bunte Tonie-Magneten zum Dekorieren. Angucken und testen? Kommt vorbei, wir haben die Tribünen vorrätig.
Für alle, die die Tonies auch unterwegs nutzen (im Auto, im Urlaub, etc.) gibt es jetzt eine praktische Transportverpackung: So habt ihr immer alle Tonies zusammen, keiner geht verloren. Der stabile Polyester-Transporter hat einen Reißverschluss und einen praktischen Tragegriff. Innen bieten acht Netztaschen sicheren Halt für bis zu 20 Tonies. Die Transportboxen gibt es in allen fünf Toniebox-Farben: Beere, Hellblau, Grün, Rot und Pink. Sie sind perfekt für unterwegs, und sie sehen super aus! Die Ergänzung zum Weihnachtsgeschenk!
 
 
 
 
 
 
 
E-Books und E-Book-Reader
 
Sony Reader PRS T2 Schwarz E-Books sind elektronische Bücher, die auf einem speziell dafür entwickelten Lesegerät gelesen werden. Dabei werden alle Seiten angezeigt, die auch das Buch aus Papier enthält. Die Seiten werden je nach Display und ausgewählter Schriftgröße entsprechend angepassst und umgebrochen. Die E-Books selber bestellen Sie online auf unserer Homepage, laden es auf Ihren Computer und dann mittels Kabel auf das Lesegerät. Wenn Sie einen WLAN-Zugang haben, können Sie die eBooks aus dem Internet auch direkt auf den Reader laden.
Es gibt inzwischen über 50 verschiedene Geräte, mit denen man eBooks lesen kann. Sie teilen sich grob in zwei Preisklassen auf: 50 bis 100 Euro für die Basis-Versionen und 100 bis 200 Euro für die höherwertigen.
 
Kurz gesagt sind nur zwei Punkte wichtig, damit Sie langfristig Spaß an ihrem Reader haben: Art (e-Ink statt LCD) und Größe (mindestens 6") des Displays sowie die lesbaren Dateiformate (vor allem ePub oder nicht ePub). Alle anderen Kriterien hängen davon ab, was Sie mit dem Reader sonst noch alles anstellen wollen: Will ich einfach nur eBooks lesen, oder soll mein Reader auch Musik abspielen können? Will ich Bilder sehen, oder selber zeichnen, vielleicht sogar in Farbe? Wo nutze ich den Reader? Brauche ich eine Tastatur, z.B., weil ich meinen Reader auch gleich als Kommunikator einsetzen will? Und natürlich ist ein Touch-Display nett, aber brauche ich es wirklich? Wenn nicht, tut es auch ein Basis-Modell. Je nachdem können dann verschiedene Reader, aber auch ein Tablet sinnvoll sein. Rein theoretisch kann man eBooks auf allen möglichen Endgeräten lesen: Auf dem Handy, auf dem Fernseher, auf dem Computer, auf einem Tablet, auf dem Laptop, eigentlich auf allem, was ein Display und einen USB-Anschluss oder einen WLAN-Zugang hat. Ob das sinnvoll ist und Spaß macht, sei dahingestellt.  
Wir empfehlen die vier Externer Link Tolino-Varianten "Vision", "Epos", "Shine" und "Page", vier tolle E-Book-Lesegeräte ohne überflüssigen Schnickschnack.
 
Warum?
- Jede Menge Platz: 2 GB Speicher müssen Sie erst mal vollkriegen! Und falls Sie 2000 eBooks schaffen sollten, gibt es noch die zusätzliche Tolino-Cloud.
- Leicht: wiegen nur 174 (Vision), 164 (Shine), 170 (Page) Gramm, deutlich weniger als ein durchschnittliches Taschenbuch!
- Schön: Das zeitlose Schwarz ist einfach edel! Und auch das braungrau des Page sieht richtig schick aus!
- Großes Display: Es passt ordentlich Text auf eine Seite, beim Epos sogar besonders viel, und es ist aus jedem Winkel lesbar, selbst bei starker Sonneneinstrahlung!
- e-Ink-Technik: Ich kann genau so lange lesen wie in einem gedruckten Buch, ohne dass meine Augen ermüden!
- Vergrößerbare Schrift: Wie ein Großdruck-Buch, sehr angenehm auch für Normalsichtige! :-)
- Der Akku reicht ewig: Der Reader verbraucht nämlich nur beim Umblättern Strom, nicht beim Lesen!
- Spielt auch Musik ab: MP3-Dateien draufladen, Kopfhörer einstöpseln, und schon können Sie beim Lesen Musik hören!
- Viele Datei-Formate: Die Reader unterstützen Text (epub, bbeb, pdf, txt, rtf, doc), Bilder (jpg, gif, png, bmp, tif) und Musikdateien (mp3, aac, fb2, djvu, htm)!
- Günstig: Alle vier gehören zu den preis-werten Modellen - und sie haben richtig was drauf!
- Praktisch: Beim Touchscreen kann man einfach mit dem Finger umblättern, wie bei einem Buch auch!
- Freie Wahl: Ich bin an keinen Shop gebunden, wie z.B. beim Kindle, wo ich viele e-Books gar nicht brauche, da dort mehr als 90% des Angebots auf englisch ist!
- Egal, wo Sie sich gerade befinden, sie können mittels WLAN jederzeit und überall eBooks auf Ihren Reader laden: Im Büro, zuhause, unterwegs im Bus, am Strand...
- Die Reader sind besonders einfach zu bedienen: sie erschließen sich intuitiv, ich musste noch nicht einmal die Bedienungsanleitung lesen!
 
Die wichtigsten Unterschiede:
Der Page ist etwa 1 cm größer als die anderen beiden, der Shine und der Vision sind beleuchtet, der Page nicht. Und der Vision ist wasserdicht und hat zusätzlich die geniale Tap-2-Flip-Funktion, mit der ich auch einhändig lesen kann. Die neue Generation (Vision 4) hat obendrein noch ein USB-Kabel, das Sie in beliebiger Richtung in das Gerät stecken können, und sehr praktisch und augenschonend ist die Smartlight-Funktion, mit der man die Helligkeit des Displays der Tageszeit anpassen kann.
 
Vom grundsätzlichen Handling sind alle drei ähnlich, alle haben e-Ink, alle können jede Menge Formate lesen. Das wichtige Standardformat ist dabei ePub, denn so gut wie alle eBooks liegen inzwischen in diesem Format vor. Das ist übrigens der große Nachteil des Kindle, weswegen ich mir den nicht kaufen würde: Er kann kein ePub lesen, sondern nur AZW (damit scheiden 3/4 aller deutschsprachigen eBooks aus), und obendrein bin ich gezwungen, bei Amazon zu kaufen. Dazu eine provokante Frage: Würden Sie ein Auto kaufen, bei dem Sie nur bei Shell, aber nicht bei Aral tanken dürfen? Würden Sie eine MP3-Musik-Datei kaufen, die Sie nur auf dem iPod von Apple abspielen können, nicht aber auf Ihrem Samsung-Handy? Eben, ich auch nicht.
 
Sie möchten noch mehr Informationen über eBook-Reader?
Diese Seite finde ich ganz hilfreich (leider ein bisschen alt, die dort erwähnten Modelle haben inzwischen alle Nachfolger, und den Tolino gab es da noch gar nicht): Externer Link Kaufberatung - Der richtige e-Reader
Hier ist eine umfangreiche Übersicht und ziemlich viele Informationen zu den einzelnen Readern: Externer Link eBook-Reader-Vergleich
Hier mal ein Direktvergleich zwischen unseren Empfehlungen: Externer Link eBook-Reader-Direktvergleich
 
Das sagen die Gegner:
- Funktioniert nicht im Dunkeln. Tja, das tut ein Buch auch nicht. Außerdem gibt es extra Anklemm-Leselampen! Die neue Generation der eBooks hat ein beleuchtbares LED-Display, was allerdings die Akku-Laufzeit verkürzt.
- Ich kann keine Textstellen anstreichen. Stimmt, dafür ist der Reader auch nicht gedacht, es ist eine Lese-Gerät, kein Arbeits-Gerät!
- Der Reader zeigt keine Bilder an. Falsch. Okay, der Reader ist kein Bildband, aber Grafiken sind kein Problem; man kann sogar eigene Fotos speichern!
- Es gibt so wenig aktuelle Bestseller als E-Book. Stimmt nicht. Alle gibt es natürlich noch nicht, aber immer mehr Verlage stellen ihre Titel zur Verfügung. Gucken Sie mal hier:
Externer Link alle E-Books, Externer Link E-Book-Neuerscheinungen, Externer Link Gratis-E-Books, Externer Link Englische E-Books, Externer Link E-Book-Reader und Zubehör, Externer Link E-Book-Schnäppchen. Zusätzlich können Sie die E-Books nach Genre filtern.
 
 
Schon gewusst? In Deutschland sind eBooks genauso wie Bücher preisgebunden, d.h., egal, wo Sie sie bestellen, Sie zahlen überall den gleichen Preis.
 
Sie können eBooks übrigens auch bei uns vor Ort in der Buchhandlung kaufen, wenn Sie z.B. ihre Kreditkartennummer nicht so gern durchs Internet schicken. Wir senden Ihnen dann den eBook-Link an Ihre eMail-Adresse oder an die eMail-Adresse des zu beschenkenden Geburtstagskinds. Kommen Sie einfach mal vorbei, wir erklären Ihnen alles in Ruhe.
 
Natürlich kann ein E-Book-Lesegerät kein gedrucktes Buch ersetzen, aber für Bücher, die man nicht unbedingt behalten und im Regal stehen haben möchte und als handliches Lesegerät unterwegs sind die eBook-Reader eine sehr gute Alternative. Sie können die Reader gern in unserer Buchhandlung ausprobieren und sich bei uns umfassend darüber informieren.
 
So, und Externer Link hier geht's zum Shop. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!
 
 
 
 
 
Die letzten Herten-Bücher zum Sonderpreis. Wenn weg, dann weg!  
 

Bestand: 0 Exemplare - Bestand: 0 Ex. - Bestand: 0 Ex. - Bestand: 0 Ex.
 
Für die vier Bücher über Herten, die in unserem eigenen "Verlag der Buchhandlung Droste" erschienen sind, ist der Ladenpreis aufgehoben; die Bücher sind komplett vergriffen. Wir versuchen gern, antiquarisch ein Exemplar für sie zu bestellen. Mehr Informationen zu den vier Titeln finden Sie  hier.
 
 
 
 
Jetzt gibt es was auf die Ohren!
 
Hörstation Citypowercard Wir haben unsere Hörbuch-Abteilung erweitert. Neben einem umfangreichen Sortiment an klassischen Hörbüchern wie Hörspiele und Lesungen finden sie jetzt auch eine reiche Auswahl an Audio-CDs. Das Angebot reicht von Klassik bis Jazz, von Meditations-CDs bis zu Kinder-Audioliteratur. Außerdem haben Sie ab sofort die Möglichkeit, in die Hörbücher hineinzuschnuppern, bevor sie sich zum Kauf entscheiden. In unserer Hörstation sind für diesen Zweck zahlreiche Informationen und Hörproben gespeichert. Wir besorgen Ihnen übrigens (fast) alle CDs, auch Rock und Pop und Charts, Hiphop, Folk, Hard & Heavy, Soul, Reggae und Volksmusik. Sonst noch Wünsche? Testen Sie uns doch einfach! Wir haben ein riesiges Hintergrundlager, auf das wir zurückgreifen können. Schluß mit "In Herten gibt's ja keine CDs!" Sparen Sie sich den Weg nach RE, sondern kommen Sie gleich zu uns. Für die meisten CDs brauchen wir nur wenige Tage. Hier bekommen Sie tagesaktuelle Informationen über die neuesten Externer Link Hörbücher und Externer Link Musik-CDs.
Nur bei uns: Mit der Kundenkarte der Hertener Stadtwerke erhalten Sie sogar 20 % Nachlass auf alle Hörbücher. Und hier stehen Externer Link alle Hertener Stadtwerke-Partner in Herten auf einen Blick.
 
 
 
  23.11.2017